2002 – B 2 – Garagenbrand

Zu einem Garagenbrand kam es am 23.02.2002 um ca. 21 Uhr in Aura. Durch das schnelle Eingreifen der Auraer Wehr konnte ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude erfolgreich verhindert werden. Die engen Straßenverhältnisse an der Einsatzstelle gestalteten den Einsatz allerdings schwierig. Für mehr Personal, als das eingesetzte der Feuerwehr Aura, war schlichtweg kein Platz. Die Brandbekämpfung konnte auch nur von der Hofseite aus durchgeführt werden.

Auf Grund der Minustemperaturen verwandelte das abfließende Löschwasser die Straße im Laufe des Einsatzes zu einer Eisfläche. Die Feuerwehren aus Fellen und Burgsinn bauten eine Löschwasserversorgung zum Auraer Feuerwehrfahrzeug auf. Der Brand konnte dann schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

[Best_Wordpress_Gallery id=“241″ gal_title=“Einsatz 2002 Garage“]

Bilder: D. Hofmann

Bei dem Feuer brannte ein Auto und ein Motorrad komplett aus. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch die Hitzestrahlung beschädigt. Eine zwischengelagerte Solaranlage wurde bei dem Brand ebenfalls komplett zerstört.

Im Einsatz:
Feuerwehr Aura (LF 8/6, LF 8)
Feuerwehr Fellen (LF 8/6)
Feuerwehr Burgsinn (LF 8/6, TLF 16/25)
Kreisbrandinspektor
Kreisbrandmeister
Polizei
Rettungsdienst