Verein

Freiwillige Feuerwehr Aura e. V. – gegründet 1884

« 1 von 20 »

Der Feuerwehrverein ist seit dem Inkrafttreten des neuen Bayerischen Feuerwehrgesetzes im Jahr 1987 von der Einsatzabteilung getrennt. Bis dahin wurde der Verein vom Kommandanten der Einsatzabteilung geführt. Der Feuerwehrverein stellt satzungsgemäß die Mitglieder für die Einsatzabteilung und fördert das Löschwesen u. a. finanziell.

Unser Verein hat aktuell 217 Mitglieder. Hiervon leisten 48 Männer und Frauen aktiven Feuerwehrdienst, acht Mitglieder sind in der Jugendfeuerwehr und 18 Kinder besuchen die Kinderfeuerwehr.

Die finanzielle Unterstützung leisten wir durch regelmäßige Veranstaltungen. Seit einigen Jahren schon veranstalten wir regelmäßig ein Straßenfest und richten zusammen mit dem Skiteam eine Faschingsveranstaltung aus.

Die Jubiläen 1984, 1992 und 2009 zählen zu den größten Festen in der jüngeren Geschichte unseres Vereins. Mit der Einweihung des HLF im Jahr 2017 konnte die letzte größere Spende an die Gemeinde übergeben werden.

In den letzten 30 Jahren konnte wir als gemeinnütziger Verein damit über 50.000 € zur Förderung des Löschwesens und der Jugendarbeit beisteuern.

Mit den Mitteln aus der Vereinskasse konnten u. a. folgende Anschaffungen getätigt werden;

  • Mitfinanzierung des LF 8 (1985)
  • Kauf eines Mehrzweckfahrzeugs (1987 und 2002)
  • Finanzierung des Innenausbaus des Gerätehauses (2000/2001)
  • Kauf von Ausrüstung (jährlich)

Auch die örtlichen Traditionen werden in der Feuerwehr noch gelebt. Die jährlichen Prozessionen zu Fronleichnam und Christi Himmelfahrt werden z. B. immer von einer Fahnenabordnung begleitet und auch die weiteren örtlichen Vereine können sich auf unsere Hilfe bei Ihren Veranstaltungen verlassen.

Mitgliedschaft

Mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein wird gleichzeitig das Löschwesen gefördert. Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 10 € für Erwachsene ab 18 Jahre und 5 € für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.
Mit der Unterstützung bei Veranstaltungen können die Vereinsmitglieder weiterhin dazu beitragen, die Einsatzabteilung zu fördern.

Jetzt Mitglied werden