Einsatz 09/2020

THL 1 – klein – Hilfe für querstehende LKW – Baum auf Fahrbahn

Alarmzeit: 27.02.2020 um 20:30 Uhr

Die nächsten schneebedingten Zwischenfälle ließen nicht lange auf sich warten.

Auf der Auraer Höhe, in Richtung Burgjoß, standen mehrere PKW und klein LKW´s quer. Die Feuerwehr lotste die LKW´s wieder rückwärts zurück ins Dorf.

Während dieser Zeit wurde die Staatsstraße in Richtung Burgjoß voll gesperrt. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Burgjoß nachalarmiert, die dann die Straße von der hessischen Seite aus sperrte.

Um 20:55 Uhr wurde durch die Leitstelle dann ein umgestürzter Baum in Richtung Burgjoß gemeldet, welcher im Verlauf des Einsatzes beseitigt wurde.

Im Laufe des Einsatzes kam dann der Winterdienst hinzu. Gegen 22:30 Uhr war die Straße wieder frei befahrbar und die Vollsperrung wurde aufgehoben.

Einsatzende: 23:00 Uhr

Im Einsatz: Florian Aura 42/1 (HLF 10), Florian Aura 14/1 (MTW), Stärke 1/10
Florian Burgjoß (TSF-W und ELW1)