Historisches

Posted by .

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Aura

1884

Im Sommer 1884 trafen sich 5 Bürger und gründeten am 08. Juli die Ortsfeuerwehr Aura. Schon sehr schnell vergrösserte sich die Zahl der Freiwilligen, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten bei Feuer und Not den Mitbürgern zur Hilfe zu eilen. Die Patenschaft übernahm die Freiwillige Feuerwehr Rengersbrunn.

1900

Bereits um die Jahrhundertwende zählte die Feuerwehr Aura über 20 aktive Mitglieder. In dieser Zeit fiel auch der Kauf eines Gespannwagens, der den Brandschutz für Aura sicherstellen sollte. Diese mit einer Handpumpe ausgerüstete Pferdekutsche befindet sich noch heute zusammen mit einigen alten Ausrüstungsgegenständen im Besitz der Wehr.

1905

1914 – 1918

Während der Zeit des ersten Weltkrieges mussten auch aus Aura viele Kameraden ihr Leben auf dem Felde lassen; die Vereinsaktivitäten kamen in dieser Zeit vollständig zum Erliegen.

1933

Die Freiwillige Feuerwehr Aura übernimmt die Patenschaft für die neu gegründete Freiwillige Feuerwehr Mernes (heute Stadtteil Bad-Soden Salmünster)

1933-1945

Die Feuerwehren in Deutschland wurden in den Polizeidienst integriert. Die Berufsfeuerwehren trugen die Bezeichnung “Feuerschutzpolizei”. Die Diktatur in Form des Führerprinzip zog auch in die Feuerwehren ein. Dies hatte zur Folge, dass das Vereinsleben auch in Aura zum erliegen kam. Auch in dieser Zeit von Krieg und Gewaltherrschaft in Deutschland, verloren vieler unserer Kameraden ihr Leben auf dem Felde.

1946-1948

Nach Ende des zweiten Weltkrieges nahmen die noch vorhandenen Mitglieder ihren Dienst auf. In den Jahren 1946 bis 1948 konnten bereits wieder 11 neue Kameraden in die Reihen aufgenommen werden.

1950

In diesem Jahr konnte die Unterkunft in der Gemeindekanzlei eingeweiht und bezogen werden. Hier befindet sich noch immer das Schlauchlager und der Schlauchturm.

1955

Weihe der neuen Vereinsfahne. Das Amt der Fahnenpatin übernimmt Frau Anna Sachs.

1962

1962 wurde auch im Ortsteil Deutelbach eine Löschgruppe ins Leben gerufen. Nicht ohne Stolz möchten wir dabei erwähnen, dass unser Ehrenmitglied Paula Hagemann aus Deutelbach die erste Frau in Bayern war, die das Feuerwehrleistungsabzeichen errang.

1963-1970

In den 60er Jahren stiegen die Aktivitäten der Feuerwehr und die Mitgliederzahl stetig an. Als Ende der 60er Jahre ein altes, von der Bundespost ausgemustertes Fahrzeug angeschafft wurde, konnte ein bis dato genutzter Tragkraftspritzenanhänger (TSA) an den Weiler Deutelbach übergeben werden.

1974

Gründung der Jugendfeuerwehr Aura als Jugendgruppe der Feuerwehr. Erster Jugendwart war Franz Schneider (jetzt Ehrenmitglied und Ehrenvorstand der Freiwilligen Feuerwehr Aura).

1982

1982 wurde nach 98 Jahren das 100. jährige Stiftungsfest gefeiert. 😉

1983

die erste Jugendleistungsprüfung 1983 in Aura

1985

Ausmusterung und Verkauf des TSF. Indienststellung des ersten Löschgruppenfahrzeuges (LF8-Straße / Gebraucht). Beschaffung der ersten Geräte für den schweren Atemschutz. Eine neue Ära in der Feuerwehr beginnt.

1986

1. Platz beim Mannschaftswettbewerb in Rieneck
Teilnahme am Staffelwettkampf in Karlstadt

1987

Die Trennung von Löschwesen und Feuerwehrverein wird vollzogen. Die erste Vorstandschaft des Feuerwehrvereines wird gewählt. Erster Vorstand wird Armin Heil. Durchführung des ersten Jugendwettkampf in Aura. Beschaffung und Umbau des ersten Mehrzweckfahrzeuges (MZF) der Feuerwehr Aura.

1988

Durchführung einer Orientierungsfahrt für Erwachsene in Aura.

1992

Am Abend des 10.02.1992 wurde der Neukauf eines Löschgruppenfahrzeuges LF 8/6 vom Gemeinderat beschlossen. Am selben Abend wurde die Holzfensterfertigung einer ortsansässigen Fensterfirma ein Raub der Flammen (siehe „Besondere Einsätze“).

Im selben Jahr veranstaltete die Feuerwehr ein Fest zum 110-Jährigen bestehen. Hierbei wurde auch der zweite Jugendwettkampf in Aura durchgeführt

1993

Lieferung und Einweihung des Löschgruppenfahrzeuges LF8/6 und einer neuen Tragkraftspritze für die Löschgruppe Deutelbach. Im selben Jahr wurde das MZF ausgemustert

2001

Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses

2002

Einweihung des neunen Feuerwehrgerätehauses

2004

Beschaffung und Einweihung eines Mehrzweckfahrzeuges (MZF).

2005

Durchführung eines Straßenfestes mit Jugendwettkampf. Ausmusterung und Verkauf des alten LF 8 (Opel Blitz)

2008

Erste Teilnahme am Leistungsmarsch für die Feuerwehren in Bayern. Die Feuerwehr Aura belegt in Hammelburg den 5. Platz. Siehe auch Wettkämpfe unter der Rubrik Einsatzabteilung

2009

125 jähriges Jubiläum. Fest mit Jugendtwettkampf und Festzug.

Jugendwettkampf

Fest-Samstag

Fest-Sonntag – Festzug

Fest-Sonntag – Festbetrieb

2010

Gründung der Kinderfeuerwehr

Im April 2010 wird die Kinderfeuerwehr Aura im Sinngrund aus der Taufe gehoben. Hier finden unsere Jüngsten eine Feuerwehrheimat. Eine Weichenstellung für die nächsten Jahrzehnte.

 

Leistungsmarsch

Ausrichtung des ersten Leistungsmarsch mit Frankencup für die Feuerwehren in Bayern im Landkreis Main-Spessart. Bericht und Bilder hierzu findet ihr unter der Rubrik Einsatzabteilung -> Wettkämpfe

2012

Inspektionsehrentag in Aura sowie die Teilnahme an den Leistungsmärschen in Münnerstadt (2. Platz) und Forchheim (3. Platz). Berichte zu den Märschen findet ihr unter der Rubrik Einsatzabteilung -> Wettkämpfe

Inspektionsehrentag

2013

17. KFV-Versammlung zu Gast in Aura

Durchführung der 17. KFV-Versammlung in Aura, die Freiwillige Feuerwehr Aura im Sinngrund erhält als erste Feuerwehr im Landkreis Main-Spessart die Ehrenamtskarte für aktive Feuerwehrleute.

Erste Mitglieder der Einsatzabteilung legen THL-Leistungsprüfung gemeinsam mit den Nachbarwehren ab.

Erste gemeinsame Präsentation der Sinngrundfeuerwehren am Michaelismarkt in Burgsinn.

2014

Inspektionsehrentag

Inspektionsehrentag in Gräfendorf: Anton Kreuzer erhält als erstes Mitglied in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Aura die Ehrenmedaille des KFV Main-Spessart aus den Händen von Manfred Brust. Harry Amend wird für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet.

Strassenfest

Am 21. und 22. Juni feierten wir unser 130 jähriges Bestehen mit einem Straßenfest.

Leistungsprüfung

Abnahme der gemischten Leistungsprüfung der Feuerwehren Burgsinn, Mittelsinn und Aura (mit einem Gast unserer Patenwehr Mernes)

Leistungsmarsch in Karlstadt

Hier belegte unsere Wettkampfgruppe den 4. Platz. Bericht und Bilder siehe unter Einsatzabteilung -> Wettkämpfe

2015

Verabschiedung von Franz Schneider

Der langjährige Kommandant und Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Aura wird nach 47 Dienstjahren am 14. Februar in den Ruhestand verabschiedet. Franz war Kommandant von 1976 – 1990 und Vorstand von 1995 – 2005. Unter ihm bekam die Feuerwehr Aura Atemschutzgeräte, das LF 8 (Opel Blitz) und das MZF wurden durch Franz geplant und Beschafft. Ihm ist es auch zu verdanken, dass 1974 die Jugendfeuerwehr gegründet wurde. Franz Schneider ist Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Aura.

Erste Leistungsprüfung-THL in Aura

Am 29. Mai absolviert die Freiwillige Feuerwehr Aura zum ersten mal eine Leistungsprüfung im Fach „Technische Hilfeleistung“ in Aura.

Leistungsmarsch in Bamberg

Bei dem Wettkampf in Bamberg nahmen 138 Gruppen teil. Unsere Wettkampfgruppe erreichte den 3. Platz! Bericht und Bilder siehe unter Einsatzabteilung -> Wettkämpfe

60 jähriges Jubiläum der Fahnenweihe

Bilder: Roland Bauernschubert

Am 04. Oktober haben wir zusammen mit unserer Fahnenpatin Anna Sachs, unseren Patenwehren aus Rengersbrunn und Mernes, und mit den Vertretern der Gemeinde und des Kreisfeuerwehrverbandes unser 60-jähriges Fahnenjubiläum gefeiert.

Erster Feuerwehrbedarfsplan durch den Gemeinderat genehmigt

Mit der Entscheidung den Bedarfsplan anzunehmen, wurde dieser vom Gemeinderat in der Sitzung vom 15. Dezember 2015 genehmigt. Dieser Beschluss ist zukunftsweisend für unsere Feuerwehr.

 

2016

Kauf des HLF 10 beschlossen

Am 26.04.2016 wurde durch den Gemeinderat die Beschaffung eines neuen HLF 10 beschlossen. Das Fahrzeug ist mit 330.000 Euro veranschlagt. Als Zuschuss des Landes sind 87.200 Euro zu erwarten. Die Indienststellung ist bis 2018 geplant.

 

Freiwillige Feuerwehr Aura heute:

Vereinsmitglieder:              204
Aktive:                                  34
Jugendfeuerwehr:                10
Kinderfeuerwehr:                 15

 

Print Friendly, PDF & Email