Posts Categorized: Besondere Einsätze

Statistiken und Erklärung

Posted by & filed under .

Mit der Ruprik „Besondere Einsätze“ wollen wir darauf aufmerksam machen, dass auch auf dem Land, wo vermeidlich wenig passiert, es immer wieder zu größeren und schwerwiegenden Einsätzen kommt. Die Feuerwehr Aura hat im Schnitt 20 Einsätze im Jahr. Aktuell sind wir in Aura und Deutelbach 45 aktive (32 Aura, 13 Deutelbach). Für manch einen hört […]

2017 – Unwetter Aura/Deutelbach

Posted by & filed under .

In diesem Jahr wurde Deutelbach mehrmals nach Starkregen überflutet. Besonders schlimm waren die Schäden am 22.07.2017. Die Feuerwehr Aura wurde um 16:25 Uhr alarmiert! Nach einem Gewitter mit Starkregen wurde die Löschgruppe Deutelbach alarmiert. Um 16:20 Uhr forderte der Gruppenführer der Löschgruppe weitere Unterstützung aus Aura an. Die Löschgruppe Aura wurde darauf hin um 16:25 […]

2016 – Wohnhausbrand Burgsinn

Posted by & filed under .

Am Donnerstag, den 07. Januar 2016 wurden um 10.45 Uhr Polizei, Rettungsdienst und mehrere Feuerwehren zu einem Zimmerbrand in der Mäusbergstraße in Burgsinn alarmiert. Bei Eintreffen der FF Burgsinn wurde zuerst eine Person, welche im Obergeschoss durch das Feuer eingeschlossen war, über eine Steckleiter gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt. Im Anschluss daran wurde ein […]

2015 – Brand eines Bauwagens

Posted by & filed under .

Eigentlich kein besonderer Einsatz, nur der Tag macht diesen besonders. Am 14.03.2015 trafen sich alle Feuerwehren aus dem Sinngrund am Burgsinner Standesamt um dem stellvertretendem Kommandanten von Aura Glückwünsche zur Hochzeit zu überbringen. Doch um 14:25 Uhr ertönten die Sirenen. In Aura brennt am Waldrand ein Bauwagen. Noch bevor der Bräutigam die Überraschung und die […]

2010 – Schneebruch

Posted by & filed under .

Immer wieder muss die Feuerwehr Aura bei Sturmlagen oder bei Schneefall ausrücken um umgestürzte Bäume von der Straße zu entfernen. Schwerpunkt dieser Einsätze ist die Staatsstraße 2303 zwischen Aura und Burgjoß. Mindestens einmal im Jahr rückt die Feuerwehr zu so einem Einsatz aus! Am 10. und 11.12.2010 wurde die Wehr mehrfach alarmiert um Bäume zu […]

2010 – Tierrettung

Posted by & filed under .

Solche Einsätze kennt man meist nur aus Städten oder dem Fernsehn. Doch am 12.03.2010 wurde die Feuerwehr Aura zu einer Tierrettung in der Mühlstrasse alarmiert. Es handelte sich hierbei um eine junge Katze, die schon seit mehreren Tagen auf einem Baum festgesessen hatte. Die Katze saß ca. in 10 m Höhe fest. Die Wehr schnitt […]

2009 – Verkehrsunfall/eingeklemmte Personen

Posted by & filed under .

In den frühen Morgenstunden des 23.12.2009 wurden die Feuerwehren Aura, Burgsinn, Burgjoß und Oberndorf zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf die Auraer Höhe zwischen Aura und Burgjoß alarmiert. Auf schneeglatter Fahrbahn kam ein Fahrzeug von der Straße ab, rutschte einen Hang hinunter und prallte mit dem Dach […]

2008 – Öl in der Aura

Posted by & filed under .

Ein stinkender Ölfilm war Grund für die Alarmierung der Feuerwehr Aura am Abend des 22.08.2008 um 19:40 Uhr. Aus bis heute ungeklärter Ursache trat das Öl aus der Bachmauer im oberen Teil des Dorfes aus. So plötzlich wie dies begonnen hatte, hörte es um 22:30 auch wieder auf zu fließen. Die Feuerwehr Aura ließ sofort […]

2007 – Wohnhausbrand in Aura

Posted by & filed under .

Am 16.11.2007 wurden die Wehren aus Aura, Fellen und Burgsinn, um ca. 12:40 Uhr zu einem Zimmerbrand in den Schloßküppel nach Aura alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Aura, stand das Erdgeschoß bereits in Vollbrand und die Flammen schlugen aus Fenstern und Türen heraus. Schon bei der ersten Lagemeldung wurde daraufhin „großzügig“ nachalarmiert! Das Vorgehen ins […]

2007 – Dachstuhlbrand in Mittelsinn

Posted by & filed under .

Am frühen Morgen des 24. Juni wurden die Wehren aus Aura, und Fellen um 6:35 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Mittelsinn nachalarmiert. Die beiden Wehren sollten beim Aufbau der Wasserversorgung aus der Sinn unterstützen. Die Strecke betrug ca. 900 Meter. Weiterhin wurden die Atemschutzleute der beiden Wehren zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung benötigt. Beim Eintreffen […]