2017 – Unwetter Aura/Deutelbach

Posted by & filed under .

In diesem Jahr wurde Deutelbach mehrmals nach Starkregen überflutet. Besonders schlimm waren die Schäden am 22.07.2017. Die Feuerwehr Aura wurde um 16:25 Uhr alarmiert!

Nach einem Gewitter mit Starkregen wurde die Löschgruppe Deutelbach alarmiert. Um 16:20 Uhr forderte der Gruppenführer der Löschgruppe weitere Unterstützung aus Aura an. Die Löschgruppe Aura wurde darauf hin um 16:25 mit Sirene (manuell) alarmiert. Der Bürgermeister der Gemeinde Aura wurde ebenfalls benachrichtigt.

Um 16:35 Uhr wurde ein weiterer Einsatz in Aura gemeldet. Hier wurde ein Keller überflutet. Da sich die Wehr bereits auf der Anfahrt nach Deutelbach befand, wurden die Kameraden aus Fellen nachalarmiert um den Keller in Aura auszupumpen.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle in Deutelbach stellte sich die Lage wie folgt dar:

  • Die Auraer Straße ist bis zum Kreuzungsbereich in der Ortsmitte zwischen 10 und 30 cm mit Schlamm und Geröll verschmutzt und ist nur noch sehr eingeschränkt für PKW nutzbar!
  • Folgende Anwesen wurden direkt durch das Ereignis betroffen:
    • Auraer Straße 6 (Standort Sirene): Wasser im Keller
    • Auraer Straße 4: Wasser in Garage und im Hauseingangsbereich
    • Brunnenstraße 5: Wasser in den Stallungen bis zu teilweise 50 cm.

Die Löschgruppen Aura und Deutelbach unterstützen die Anwohner und die Gemeinde beim Entfernen der Verunreinigungen und Wasser in den Gebäuden sowie auf der Straße. Die Gemeinde räumte den groben Schmutz mittels Radlader von der Straße und stelle in Teilen die Gräben im Bereich der Brunnenstraße wieder her. Es wurde versucht den Kanal für das Oberflächenwasser wieder gangbar zu machen, die Spülung und das Abpumpen mit Tauchpumpe brachte jedoch keinen Erfolg.

Die Einsatzstelle wurde gegen 18:45 Uhr an die Gemeinde übergeben.

Die FF Fellen unterstütze mit dem LF 8/6 (Fellen 43/1) den Einsatz von ca. 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr. Stärke 1/8.


Im Einsatz waren: Aura 43/1 (LF 8/6) + MTW

Stärke Aura: 1/20

Weitere Kräfte:
Florian Fellen 43/1
Polizei,
Gemeinde mit Radlader
Bürgermeister

Print Friendly, PDF & Email