Gerätesatz: Wärmebildkamera

Posted by & filed under .

DSCF2154http://www.feuerwehr-aura.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/01/DSCF2154-150x112.jpg 150w, http://www.feuerwehr-aura.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/01/DSCF2154-300x225.jpg 300w" sizes="(max-width: 540px) 100vw, 540px" />Bild: FF Aura

Technische Daten:

  • Hersteller: Flir Systems
  • Typ: K50
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • Temperaturbereich (Messbereich): -20°C bis +650°C
  • Bildschirmdiagonale: 4 Zoll
  • Gewicht (incl. Akku): 1,1 kg
  • Jahr der Einführung: 2013/2014

Der gesamte Gerätesatz enthält:

  • Ladehalterung 12/24 Volt
  • 2 Akkus 3,6 Volt / 4,4 Ah
  • Transportkoffer
  • Netzteil für Ladegerät 230 Volt
  • Ladegerät für 2 Akkus
  • Verbindungskabel für PC (USB)
  • Dokumentation und Software

Die Wärmebildkamera dient zur schnellen Personensuche in verrauchten Gebäuden. Sie ermöglicht dem vorgehenden Atemschutztrupp, eine 10 bis 20-fache Suchgeschwindigkeit, als das mit dem manuellen Absuchen möglich ist. Durch die Möglichkeit Temperaturen an der Einsatzstelle zu messen, dient sie auch der Sicherheit der Einsatzkräfte. Die Möglichkeiten der Wärmebildkamera gehen weit über die Brandbekämpfung hinaus.

Die Anschaffung der Wärmebildkamera durch die Gemeinde wurde aus Mitteln des Freistaates Bayern gefördert.

Hier einige Bilder:

 

Handbuch: Download

Print Friendly, PDF & Email