2008 – Öl in der Aura

Posted by & filed under .

Ein stinkender Ölfilm war Grund für die Alarmierung der Feuerwehr Aura am Abend des 22.08.2008 um 19:40 Uhr.

Aus bis heute ungeklärter Ursache trat das Öl aus der Bachmauer im oberen Teil des Dorfes aus. So plötzlich wie dies begonnen hatte, hörte es um 22:30 auch wieder auf zu fließen. Die Feuerwehr Aura ließ sofort das Quellwasser am Wasserhäuschen in der Mühlstrasse umleiten. Zu Hilfe wurden die Kammeraden aus Burgsinn und Rieneck alarmiert. Beide Wehren führen Ölsperren auf Ihren Fahrzeugen, mit deren Hilfe das Öl aufgefangen werden kann. Alle umliegenden Haushalte wurden in den folgenden Stunden aufgesucht und überprüft, ob evtl. Heizöltanks undicht sind. Es konnte jedoch nichts festgestellt werden.

Das durch die Ölsperren aufgefangene Öl wurde durch die Wehren abgesaugt und entsorgt. Das Öl, dass nicht aufgefangen werden konnte, konnte durch die Kläranlage in Fellen dem Wasser wieder entzogen werden. Die Ölsperren wurden an den darauffolgenden Tagen wieder abgebaut.

Der Einsatz wurde um 23:00 Uhr beendet. Im Einsatz waren: Feuerwehren: Aura (LF 8/6, MZF), Burgsinn (LF 8/6, MZF), Rieneck (LF 16/12), KBI Hausmann, KBR Kümmel, Polizei Gemünden

Print Friendly, PDF & Email