2003 – Waldbrand in Burgjoß

Posted by & filed under .

Am Abend des 15.8.2003 löste die Polizeidirektion Lohr Großalarm aus. Grund hierfür war ein Waldbrand im benachbarten, hessischen Burgjoß. Hier brannten ca. 800 m² Wald.
Durch die eingesetzten Kräfte aus Burgjoß, Oberndorf und Aura und mit der Hilfe ortsansässiger Bauern konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dadurch konnte ein Großteil der alarmierten Wehren wieder abrücken. Es wurden lediglich die größeren Tanklöschfahrzeuge bis zum Einsatzende weiter vorgehalten.

Aus „Bayern“ waren alarmiert: Feuerwehr Aura (LF 8/6, LF 8 und MZF), Mittelsinn (TLF 16/25), Obersinn (LF 8), Burgsinn (TLF 16/25, LF 8/6), Rieneck (TLF 16/25), Ruppertshütten (LF 8/6), Gemünden (TLF 16/25, TLF 24/50), sowie die KBI´s Merz (Lohr) und Hausmann, RTW´s des Roten Kreuzes.
Hinzu kommen noch die zahlreichen Feuerwehren aus Hessen; Burgjoß, Oberndorf, Pfaffenhausen, Lettgenbrunn, Mernes, Marjoß, Bad Orb…

Print Friendly, PDF & Email